Die Orchesterprobe

Deutsches Theater
Schwanthalerstraße 13
80336 München

Datum/Zeit
Daten - 09/08/2020
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Deutsches Theater

Kategorien Keine Kategorien


Ein wunderbar groteskes Gefecht zwischen Taktstock, Masskrug und Geigenbogen – ein Großangriff auf die Lachmuskeln. Die Orchesterprobe gehört zu den Klassikern des Repertoires von Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Nach mehreren ausverkauften Gastspielen in unserem Silbersaal präsentieren wir das Stück nun auch auf unserer Open-Air-Bühne.

Das ValentinKarlstadt Theater zeigt in einer neuen Besetzung, Johann Anzenberger als Karl Valentin, Bele Turba als Liesl Karlstadt und dem Katastophen Ensemble, das heitere Stück um die Orchesterprobe. Johann und Bele haben bei diesem Auftritt die Orginale haargenau getroffen.

In dieser haarsträubenden, zeitlosen Komödie gibt „Valentin“ (Johann Anzenberger) nacheinander den Trompeter, Violinisten und Schlagzeuger. Ständig unterbricht und provoziert der aufmüpfige „schlechteste“ Musiker den Vorstadtkapellmeister („Liesl Karlstadt“ alias Bele Turba), und bringt ihn zur Verzweiflung. Nichts klappt, und das aufs Schönste.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.